Hotel- bzw. Hausordnung unserer Privatvermietung “Apart-Privat”, vormals Pension Zur Burg, in Lahnstein.

1. Seit 2008 wird leider kein Frühstück mehr gereicht ! Sie versorgen sich selbst!

2. Ab 22:00 Uhr ist die Haupteingangstür unseres Hauses geschlossen. Die Tür lässt sich mit dem Zimmerschlüssel öffnen.

3. Haustiere sind nur im Apartment willkommen. Haustiere in jeden Fall nur auf Anfrage.

4. Der Gastaufnahmevertrag, bzw. Mietvertrag gilt als abgeschlossen, sobald ein Zimmer mündlich oder schriftlich bestellt oder zugesagt oder - falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war - bereitgestellt worden ist.

5. Die Vertragspartner sind Gast und Vermieter (Familie Equit). Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Mietvertrag abgeschlossen ist.

6. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu zahlen, abzüglich der vom Vermieter (Hotelier) ersparten Aufwendungen. Die Einsparungen betragen nach Erfahrungssätzen bei der Übernachtung 20% des Übernachtungspreises, sofern es sich um Frühstücks- einsparungen handelt. Fällt kein Frühstück an, so kann auch nichts eingespart werden!

7. Der Vermieter (Familie Equit) ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vermieten, um den Schaden so gering wie möglich zu halten. Bis zur anderweitigen Vermietung hat der Gast für die Dauer des Vertrages den vereinbarten Preis abzüglich der unter Ziffer 6 genannten Einsparungen zu zahlen.

8. An- und Abreisetag gelten als ein Tag. Am Anreisetag steht dem Gast in der Regel das bestellte Zimmer ab 14 Uhr zur Verfügung. Am Abreisetag muss das Zimmer, wenn nicht anders vereinbart, bis 10 Uhr geräumt sein.

9. Sagt der Gast oder bzw. der Gastgeber rechtzeitig das angemietete Zimmer oder den Ferienbungalow ab, so entstehen keinerlei Kosten. Hierunter fallen mündliche sowie alle schriftliche Buchungen, die mindestens 42 Tage vorher storniert werden. Storniert der Gast seine festzugesagte Buchung (er hat unserer Buchungsbestätigung nicht widersprochen) 4 - 6 Wochen vor Reiseantritt so stehen dem Vermieter 25 % der angefallenen Aufenthaltskosten zu. Werden Buchungen 15 - 30 Tage vorher storniert, berechnen wir dem Gast 50 % der anfallenden Aufenthaltskosten. Geht dem Vermieter die Stornierung innerhalb der letzten 14 Tage zu und die Wohnung kann nicht anderweitig vermietet werden, dann stehen dem Vermieter 100 % der Aufenthaltskosten (Mietausfallskosten) zu.  

10. Der Gast ist haftbar für die von ihm am Inventar angerichteten Schäden und ver- pflichtet sich diese unverzüglich zu melden und evt. entstehende Aufwendungen (Reparaturkostenaufwand) an den Vermieter zu zahlen!

11. Der Gast ist verpflichtet, alle Personen, die sein Apartment, bzw. den Bungalow benutzen, im Voraus zu registrieren. Wir sind keine Treff- oder Vergnügungsgaststätte und vermieten Zimmer bzw. den Bungalow nur nach vorheriger vereinbarter Personenzahl. Bei Nichtbeachtung behalten wir uns das Recht vor, eine Geldstrafe in Höhe von 50,00 Euro pro Person und Tag zu berechnen. Dies kann zu einer Anzeige führen und sogar den Tatbestand einer Straftat erfüllen. Wenn also eine nicht gemeldete Person hier übernächtigt und den Übernachtungssold vor Abreise nicht entrichtet, ist dies dasselbe, als wenn Sie einen Supermarkt mit geklauter Ware verlassen. Der Supermarkt erstattet auf jeden Fall Anzeige! Wir auch!

12. Parties und Feierlichkeiten sind grundsätzlich verboten. Sollte ein Geburtstag oder ähnliches in den gemieteten Räumen notwendig werden, so ist die Genehmigung des Vermieters einzuholen. Nach 22 Uhr ist auf jeden Fall Zimmerlautstärke zu beachten!

13. Für Raucher haben wir eine Raucherecke im Aussenbereich vorgesehen. Wir bitten Sie, diese auch ausschließlich nur zu benutzen, damit sich Nichtraucher nicht beläßtigt fühlen und der Zigarettenqualm nicht in den Innenbereich zieht.

14. Da wir seit mehr als 10 Jahren eine eigene Haus-, Vermietungs- bzw. Hotelordnung haben, akzeptiert der Gast automatisch mit seiner Buchung unsere eigene Hausordnung bzw. Hotelordnung. Da unsere Hotel- bzw. Hausordnung für jeden öffentlich im Netz steht, ist sie auch vor Gastabschlußvertrag (Zimmer oder Wohnung) für jeden bekannt und kann auch wunschgemäß ausdrücklich vor Abschluß des Mietvertrages widersprochen werden. Ohne Widerspruch gilt automatisch unsere eigene Hausordnung!

15. Aussschließlicher Gerichtsstand ist der Standort der Pension und Ferienwohnung “Pension Zur Burg” bzw. der Familie Equit in Lahnstein!

Stand Juni 2011